Datenmanagement und Datenarchitektur

Startseite/Leistungen/Datenmanagement und Datenarchitektur

Datenmanagement und -Infrastruktur sind das Rückgrat des datengetriebenen digitalen Unternehmens. Die Wahl der richtigen Datenmanagement-Strategie und des richtigen Data-Governance-Prozess trägt dazu bei, die Prozesseffizienz zu steigern, die rechtliche Belastung durch gesetzliche Vorschriften zu verringern und das Betriebsrisiko durch Datenverlust, Datenverfälschung, Datenlecks oder unerwünschte Änderungen zu reduzieren. Unser Team entwirft die richtige Datenmanagement-Strategie und den richtigen Data-Governance-Prozess für Ihr Unternehmen. In Übereinstimmung mit diesen Ergebnissen entwerfen und implementieren unsere Data Engineers eine Architektur, die für die Anwendungsfälle Ihres Unternehmens ausgelegt ist. In Zusammenarbeit mit Ihnen unterstützen wir Sie bei der Einführung und dem Änderungsmanagement im gesamten Unternehmen.

Daten-Audit

Um die Anforderungen an die Datenarchitektur und den Governance-Prozess für Ihre Organisation zu spezifizieren, ist eine gründliche Datenprüfung ein zwingend erforderlicher erster Schritt. Die Ergebnisse der Datenüberprüfung erleichtern auch die interne Sichtbarkeit und das Verständnis der anstehenden Herausforderungen und Potenziale und ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle. Darüber hinaus wird Reasonance die Anforderungen an Datenqualität, Sicherheit, Speicherung und Backup-Strategie auf der Grundlage der wahrgenommenen rechtlichen und betrieblichen Risiken bewerten. Die daraus resultierenden Daten-Audit-Artefakte sorgen für die notwendige Transparenz und Sichtbarkeit für alle Beteiligten, die während des Entscheidungsprozesses erforderlich ist. Nicht zuletzt erhöht die Arbeit mit dem erstellten Datenstammverzeichnis die teamübergreifende Leistung.

Datenstrategie und Governance

Das Ziel einer gut definierten Datenstrategie ist die Verbesserung aller Möglichkeiten, wie eine Organisation Daten erfasst, speichert, verwaltet, teilt und verwendet. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Erstellung einer Datenstrategie, die auf Ihre allgemeine Geschäftsstrategie abgestimmt ist. Dadurch wird die Sichtbarkeit interner Prozesse zur Vermeidung von Doppelarbeit verbessert und die Wiederverwendung von Ressourcen zwischen Organisationseinheiten erleichtert. Darüber hinaus definiert die Strategie übergreifende datenbezogene Prozesse im gesamten Unternehmen und stellt Richtlinien und Anforderungen für die Nutzung, Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Datenbestände bereit. Diese Prozesse bilden die Grundlage Ihres Data-Governance-Prozesses, der Betriebs- und Rechtsrisiken mindert. Mit der Datenstrategie und der Daten-Governance ist Ihr Unternehmen bereit, mit der Erfassung, Speicherung, Verwaltung, Bereitstellung und gemeinsamen Nutzung von Daten intern und extern zu beginnen und so Wert zu schaffen. Die Reasonance-Berater sind dazu da, Ihre Datenstrategie und -verwaltung zu definieren, indem sie die technischen Aspekte abstrahieren und damit diese zukunftssicher und generalisierbar über die Technologie hinaus machen.

Datenarchitektur

In Übereinstimmung mit Ihrer Datenstrategie entwirft unser Team die Datenarchitektur für Ihren individuellen Anwendungsfall, entsprechend den Integrationsanforderungen bestehender Systeme und Umgebungen. Durch die Schaffung der richtigen Datenarchitektur für Ihr Projekt wird auch sichergestellt, dass die Leistungs-, Sicherheits- und Backup-Anforderungen für Ihr System erfüllt werden. Neben den Datenschnittstellen zwischen internen und externen Systemen definieren wir die notwendigen Datenpipelines für die Datenverarbeitung und planen die Datenspeicherung entsprechend den Datenmerkmalen. Als Teil der Datenarchitektur gewährleisten die erforderlichen Datenmodelle und -transformationen eine nahtlose Integration zwischen den Datenverarbeitungskomponenten, Data Lakes, Stores und Caches. Für Ihre unternehmenskritischen Anwendungen entwirft unser Team die geeignete Architektur, die zusätzliche Fehlertoleranz- und Verfügbarkeitskriterien erfüllt.

Implementierung und Einführung

Eine gute Architektur, Strategie oder ein guter Prozess ist gut, solange diese umgesetzt werden. Wir wissen, wie wichtig die Realisierung selbst ist, damit Ihre Organisation durch die zusätzlichen Fähigkeiten, Funktionalitäten und die Verbesserung von internen Prozessen profitieren kann. Aus diesem Grund implementieren unsere Entwickler die spezifizierte Architektur in der von Ihnen bevorzugten Umgebung, egal ob Cloud oder lokal. Um einen reibungslosen Übergang zu einer datengetriebenen Organisation zu gewährleisten, kümmern wir uns um Änderungsmanagement, Schulungen und Support für Ihre Teams. Reasonance ist Ihr Partner während der gesamten Einführungsphase und sorgt für nachhaltige Ergebnisse.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt